© webmaster teggingerschule radolfzell
Ganztagesgrundschule Klasse 1-4 1. Allgemeines: Seit September 2016 bieten wir an der Teggingerschule auch für GrundschülerInnen die Möglichkeit, an drei oder vier Tagen der Woche die Ganztagsschule zu besuchen. Sie wird von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 16 Uhr angeboten. Das umfasst nach dem Vormittagsunterricht auch die Möglichkeit eines warmen Mittagessens (wahlweise vegetarisch/ 3,90€ pro Mahlzeit). Das Essen wird vomPestalozzi-Kinderdorf Wahlwies in „Demeter“-Qualität geliefert. Daneben haben die Kinder aber auch die Möglichkeit ein mitgebrachtes Vesper zu sich zu nehmen oder zum Mittagessen nach Hause zu gehen. Nach einer Bewegungspause erledigen dann alle SchülerInnen von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr, in ihrer jeweiligen Jahrgangsstufe (von LehrerInnen und JugendbegleiterInnen unterstützt), ihre Hausaufgaben in der Lernzeit. Bis 15 Uhr stehen ihnen Schulhof, Spielezimmer oder Lesestube zum Toben oder zur Erholung zur Verfügung, bevor es in die Arbeitsgemeinschaften (AG´s) weitergeht. Wir haben darauf geachtet, dass den Kindern täglich qualitativ Hochwertiges aus vielen kulturellen Bereichen wie Sport, Kunst und Musik angeboten wird. Dazu konnten wir Sportvereine, das DRK, das Akkordeonorchester, die Volkshochschule, einen Zirkus sowie die Katholische Kirche als Partner gewinnen. Derzeit stehen den 65 Kindern der Ganztagsschule die 25 im Menü dargestellten Angebote zur Verfügung. Mit der Anmeldung für die Ganztagsschule sind die Kinder verpflichtet ein Jahr am Ganztagsangebot teilzunehmen (Der Ganztag unterliegt der Schulpflicht.). Dabei können die SchülerInnen sich jeweils zum Halbjahr in eine neue AG einwählen. Am Ende eines Halbjahres bieten einige AG´s eine kleine Aufführung an, damit die Eltern sehen, was in diesem Zeitraum erarbeitet wurde. Die Kernzeitbetreuung der Kinder vor 8 Uhr oder nach 16 Uhr sowie am Freitag-Nachmittag kann kostenpflichtig bei der zum Schulgelände gehörenden „Villa Finkh“ dazu gebucht werden. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Müller gerne zur Verfügung. Sie ist über das Sekretariat erreichbar.
GRUND- UND WERKREALSCHULE                           SCHULTRADITION SEIT 1898
TEGGINGERSCHULE